Ehningen, Sporthalle Schalkwiesen II

Ehningen, Sporthalle 2

Seit über 10 Jahren beschäftigten sich die Verantwortlichen beim TSV Ehningen, Gemeinderat und Gemeindeverwaltung mit der Planung und Realisierung. Im Jahr 2012 hat das Werk Gestalt angenommen.

Bauherr:

Gemeinde Ehningen

Architekt:

Architektur + Planen Schedl GmbH, Ehningen

Photovoltaikanlage:

Auf dem Dach der neuen Schalkwiesensporthalle wurde eine Photovoltaikanlage mit einer Rückspeiseleistung von 71 kWp installiert. Sie besteht aus rund 300 Modulen zu je 230 Wp.
Über ein durchschnittliches Jahr betrachtet erzeugt die Anlage eine Energie von ca. 67.400 kWh. Dies entspricht in etwa dem Bedarf von 16 Vierfamilienhaushalten und einer jährlichen Einsparung an CO2 von rund 44.000 kg.

Elektroplanung:

IMS Ingenieurgesellschaft Mück & Schaber GmbH
Projektleiter: Harald Mück

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen